Am Donnerstag mehr als 3600 neue Corona-Fälle in Tschechien

Am Donnerstag lag die Zahl der neuen Corona-Fälle in Tschechien zum dritten Mal in Folge über 3000. Konkret wurden 3638 positive Testergebnisse vermeldet. Das sind 2102 mehr als noch vor einer Woche. Die Sieben-Tage-Inzidenz beträgt aktuell 154 Neuinfektionen je 100.000 Einwohner. Dies geht aus den aktualisierten Daten des Gesundheitsministeriums hervor.

Immer mehr Infizierte müssen im Krankenhaus behandelt werden, am Donnerstag stieg ihre Zahl auf 771. Eine Intensivbehandlung benötigen 119 von ihnen.