Außenminister: Grenzen mit Nachbarländern könnten bis Mitte Juni wieder offen sein

Das tschechische Außenministerium will die Grenzen Tschechiens zu allen Nachbarstaaten bis Mitte Juni wieder öffnen. Es würden Verhandlungen über die Bedingungen dieser Schritte geführt, der größte Fortschritt hätte mn bei Gesprächen mit Österreich erreicht, teilte Außenminister Tomáš Petříček (ČSSD) vor der Kabinettssitzung am Montag mit. In den nächsten Tagen erwarten ihn Gespräche mit seinen Amtskollegen aus Österreich, der Slowakei, Deutschland.

Die Wiederöffnung der Grenzen mit Österreich und der Slowakei war ursprünglich am 8. Juni vorgesehen. Der Außenminister könne sich aber einen früheren Termin vorstellen, wie er vor Journalisten am Montag in Prag sagte. Die Grenzen mit Deutschland und Polen könnten ihm zufolge ab 15. Juni wieder offen sein.