Babiš für Impuls: Zemans Gesundheitszustand ist nicht ernst

Der Gesundheitszustand von Präsident Miloš Zeman sei nicht ernst. Er habe sich lediglich auf Anraten seiner Ärzte in das Militärkrankenhaus in Prag einweisen lassen. Das sagte Premier Andrej Babiš (Ano) am Mittwoch gegenüber Rádio Impuls. Wie Babiš bekräftigte, sei er über den Gesundheitszustand des Staatsoberhauptes im Bilde.

In die privilegierte Klinik hat sich Zeman am Dienstag begeben. Weder die Sprecherin des Krankenhauses, Jitka Zinke, noch die Präsidentenkanzlei hatten dazu nähere Auskünfte erteilt.

Autor: Lothar Martin