Biathlon: Davidová will sportliche Karriere fortsetzen

Tschechiens beste Biathletin, Markéta Davidová, hat sich entschieden, ihre sportliche Karriere fortzusetzen. Dies gab die 25-jährige Sportlerin am Freitag nach ihrer Wahl zur tschechischen Biathletin der Saison bekannt. Am Ende der zurückliegenden Saison habe sie sich offengelassen, ob sie weitermachen werde. Sie werde nun von Jahr zu Jahr schauen, so Davidová.

In diesem Frühjahr hat die Biathletin ihr zweites Studium an der Landwirtschaftlichen Hochschule in Prag beendet. Nach dem Ingenieurstitel in reproduktiver Biotechnologie vom vergangenen Jahr ist sie nun auch Ingenieurin im Fachgebiet „Tierernährung“.

Die Biathletin aus Jablonec nad Nisou / Gablonz im Isergebirge startete 2016 erstmals im Weltcup. Dreimal konnte sie dabei bisher ein Rennen gewinnen, zudem holte sie bei Weltmeisterschaften einmal Gold (2021, im Einzel) und einmal Bronze (2020, Mixed-Staffel).

Autor: Till Janzer