Corona-Impfung öffnet sich für Ausländer ohne Krankenversicherung

Am Freitag wurde in Tschechien die Anmeldung zur Corona-Impfung für eine weitere Gruppe geöffnet. Ausländer ohne gesetzliche Krankenversicherung in Tschechien beziehungsweise in der EU, die sich hierzulande langfristig aufhalten, können sich für die Impfung registrieren.

Jeder Kreis bietet mindestens eine Impfstelle für diese Gruppe an. Den Interessenten wird der Impfstoff der Firma Pfizer/Biontech verabreicht. Sie bezahlen für eine Dosis rund 850 Kronen (33 Euro).