Coronavirus: Fünf Tschechen werden aus China evakuiert

Insgesamt fünf Tschechen werden an diesem Wochenende wegen des Coronavirus aus China evakuiert. Sie können mit einem französischen Flugzeug mitfliegen, teilte Premier Andrej Babiš (Partei Ano) am Freitagabend nach einem Treffen mit Staatspräsident Miloš Zeman mit. Unter den Evakuierten sind auch zwei Studenten direkt aus dem Infektionsgebiet in Wuhan. Weitere zwei Tschechen, die dauerhaft in der zentralchinesischen Stadt leben, wollen dortbleiben.

Die Evakuierten sollen am Sonntag in Brüssel landen und aus Belgien mit einem tschechischen Militärflugzeug nach Prag gebracht werden. Danach müssten sie zunächst zwei Wochen in Quarantäne verbringen, hieß es.

Autor: Till Janzer