Coronavirus: Nur 152 Neuinfektionen in Tschechien am Samstag

Die Zahl der Neuinfektionen mit dem Coronavirus lag am Samstag in Tschechien bei nur 152 Fällen. Das war rund ein Drittel weniger als vor einer Woche und der niedrigste Wert an einem Samstag seit 1. August vergangenen Jahres, wie aus den Daten des Gesundheitsministeriums hervorgeht.

Auch die Sieben-Tage-Inzidenz sinkt hierzulande beständig weiter. Am Samstag waren es 22 Fälle je 100.000 Einwohner. Regional bewegt sich die Spanne bei der Sieben-Tage-Inzidenz zwischen drei Fällen im Kreis Karlovy Vary / Karlsbad und 37 Fällen im Kreis Südböhmen.

Autor: Till Janzer