Coronavirus: Tschechien schließt humanitäre Hilfe für China aus

Tschechien habe keine Möglichkeit, China wegen des Coronavirus humanitäre Hilfe leisten zu können. Die Vorräte an Medizintechnik wie Atemschutzmasken, Handschuhe oder Brillen würden selbst hierzulande gebraucht, begründete Premier Andrej Babiš (Partei Ano) am Samstag.

Peking hatte über seinen Botschafter in Prag die Bitte übermittelt, Tschechien möge die Bereitstellung von Hilfe für China erwägen. Ein ähnliches Gesuch ging auch an die Europäische Union als Ganzes.

Autor: Till Janzer