Coronavirus: Weniger Tests, hoher Anteil der Infizierten

Am Samstag wurden in Tschechien 38 Menschen positiv auf das Coronavirus getestet. In den Labors wurden allerdings lediglich 2000 Tests vollzogen, das ist der geringste Umfang seit dem 22. März. Der Anteil der Infizierten an der Gesamtzahl der Testpersonen lag daher hoch, und zwar bei bei 1,9 Prozent.. Dies gab das Gesundheitsministerium am Sonntagmorgen bekannt.

Insgesamt ist bereits bei 9574 Menschen hierzulande das neuartige Coronavirus festgestellt worden. Von ihnen gelten 6885 Personen als genesen, 327 Patienten starben an der Erkrankung. Am schlimmsten betroffen ist Prag, dort sind seit dem Ausbruch der Epidemie 2199 Menschen an der Lungenkrankheit Covid 19 erkrankt.