Coronavirus: Zahl der Neuinfektionen sinkt weiter

Die Zahl der Neuinfektionen mit dem Coronavirus sinkt in Tschechien weiter. Am Freitag wurden 147 neue Fälle registriert. Das war um 32 Fälle weniger als vor einer Woche. In den Krankenhäusern wurden vor dem Wochenende 99 Patienten wegen Covid-19 behandelt. Die 7-Tage-Inzidenz beträgt weiterhin neun Fälle pro 100.000 Einwohner. Die Reproduktionszahl beträgt weiterhin 0,66 Prozent. Dies geht aus den Daten des Gesundheitsministeriums hervor.

An den Arbeitstagen wurden in dieser Woche jeden Tag mehr als 110.000 Dosen Impfstoff gegen das Coronavirus verabreicht. Voll vakziniert sind bisher rund 2,48 Millionen Menschen, eine Dosis bekamen bisher mehr als 4,6 Millionen Menschen.

Seit dem Ausbruch der Corona-Pandemie im März 2020 steckten sich über 1,66 Million Menschen mit dem Coronavirus an. 30.278 Patienten sind mit dem Coronavirus gestorben.