Debatte zur Vertrauensabstimmung im Abgeordnetenhaus wird am Abend fortgesetzt

Die Debatte im tschechischen Abgeordnetenhaus zur Vertrauensabstimmung des neuen Regierungskabinetts von Premier Petr Fiala (Bürgerdemokraten) wird am Donnerstagabend fortgesetzt. Die Parlamentsvorsitzende Markéta Pekarová Adamová (Top 09) unterbrach die Verhandlung, die bereits 22 Stunden dauerte, in den frühen Morgenstunden und setzte ihre Fortsetzung für 18 Uhr an.

Allgemein wird erwartet, dass das Parlament der neuen Regierung sein Vertrauen aussprechen wird. Die Fünferkoalition, deren Minister von Staatspräsident Miloš Zeman am 17. Dezember ernannt worden sind, hat eine Mehrheit von 108 von insgesamt 200 Abgeordneten.