Denkmalschutzamt: 4,6 Millionen Besucher auf Burgen und Schlössern

Mehr als 4,6 Millionen Menschen haben vom Januar bis Ende September historische Sehenswürdigkeiten besucht, die vom staatlichen Denkmalschutzamt verwaltet werden. Dies teilten die Vertreter des Denkmalschutzamtes am Mittwoch mit. Die meisten Besucher – 1,2 Millionen - sind im August gekommen.

Die Hauptsaison geht zu Ende, aber sehr viele Burgen und Schlösser sind während der Advents- und Weihnachtszeit geöffnet. In den Residenzen werden spezielle thematische Programme für die Öffentlichkeit vorbereitet.