Drei Männer ertrinken im Fluss Ostravice

Drei junge Männer im Alter von 21 und 24 Jahren ertranken am Freitagnachmittag in Frýdlant nad Ostravicí / Friedland an der Ostrawitza. Einer Sprecherin der Polizei im Mährisch-Schlesischen Landkreis zufolge ging einer der Männer in den Fluss Ostravice im Stadtteil Kamenec baden. Als es drohte, dass er ertrinkt, sprangen seine zwei jüngeren Freunde in den Fluss, um ihm zu helfen. Auch sie kämpften jedoch ums Überleben. Zeugen des Unglücks zogen zwei der Männer aus dem Fluss heraus und versuchten sie wiederzubeleben. Einer der Männer starb am Flussufer, der andere wurde ins Krankenhaus eingeliefert, wo er später gestorben ist.

Den dritten ertrunkenen Mann fanden die Taucher im Fluss erst am Samstag.