Eishockey: Erste Spielabsage wegen Corona-Verdacht vor Start der Extraliga-Saison

Noch vor Start der neuen Saison in der tschechischen Eishockey-Extraliga ist ein Spiel abgesagt worden. Der HC Vítkovice Steel wird wegen des Verdachts auf eine Corona-Infektion bei mehreren Spielern nicht die vorgezogene Begegnung gegen Litvínov / Leutensdorf am Donnerstag bestreiten.

Wie der Verein aus Ostrava / Ostrau berichtete, klagten einige der Spieler über erhöhte Temperatur und weitere Symptome einer Corona-Infektion. Deswegen soll nun das ganze Team des HC Vítkovice getestet werden.

Autor: Till Janzer