Eishockey: Pastrňák erzielt Hattrick und hat bisher 35 Tore geschossen

Eishockeystürmer David Pastrňák hat erneut zugeschlagen. Als erster Spieler in der laufenden NHL-Saison hat er 35 Tore erzielt. Beim 5:4-Heimsieg seiner Boston Bruins am Donnerstabend über die Winnipeg Jets markierte der Tscheche einen Hattrick und baute seine Führung in der Torschützenliste auf die Differenz von vier Treffern aus. Auf Platz zwei liegt der US-Amerikaner Auston Matthews, der bisher 31 Mal für die Toronto Maple Leafs getroffen hat.

In dieser Saison hat Pastrňák bereits seinen dritten Hattrick vollbracht, in seiner bisherigen NHL-Karriere ist es sein siebter. Mit der aktuellen Ausbeute ist der 23-Jährige nur noch um drei Treffer von seinem persönlichen Saisonrekord entfernt, der bei 38 Toren liegt. Bis zum Ende der Hauptrunde bestreitet seine Mannschaft noch 37 Begegnungen.

Autor: Lothar Martin