Ex-Premier Nečas weigert sich im Fall Nagyová auszusagen

Ex-Premier Petr Nečas (ODS) will nicht im Fall seiner jetzigen Frau und früheren Kanzleichefin Jana Nagyová-Nečasová als Zeuge aussagen. Er halte das Verfahren für einen politischen Prozess, sagte Nečas am Donnerstag in Prag nach einer Vorladung bei der Polizei. Der ehemalige Regierungschef beruft sich auf die Möglichkeit, nicht gegen nahe Angehörige und Verwandte aussagen zu müssen. Die Befragung sollte den angeblichen Missbrauch des Militärnachrichtendienstes für die Bespitzelung von Nečas´ damaliger Ehefrau betreffen. Die Bespitzelung soll von Jana Nagyová angeordnet worden sein.

Autor: Till Janzer