Fast 13.000 neue Corona-Fälle in Tschechien am Mittwoch

Am Mittwoch, dem Feiertag der staatlichen Unabhängigkeit, registrierten die tschechischen Gesundheitsämter 12.977 neue Corona-Infektionen. Das ist eine neue Rekordzahl für einen freien Tag, an denen für gewöhnlich weniger Tests durchgeführt werden. In Tschechien sind aktuell etwa 175.000 Menschen coronapositiv, bei den meisten von ihnen nimmt die Infektion aber einen milden Verlauf.

Seit Ausbruch der Pandemie sind hierzulande insgesamt 2675 Menschen im Zusammenhang mit dem Coronavirus gestorben. Seit Mittwoch vergangener Woche werden täglich mehr als 100 Todesfälle vermeldet. Am Dienstag erreichte ihre Zahl mit 146 einen Höchststand.