Fußball-EM: Tschechien verliert gegen England 0:1

Tschechien hat sein letztes Vorrundenspiel bei der Fußball-Europameisterschaft gegen England mit 0:1 verloren. Für das entscheidende Tor sorgte im Londoner Wembley-Stadion Raheem Sterling per Kopf in der 12. Minute.

Beide Teams waren bereits vor dem Spiel für die nächste Runde qualifiziert. Tschechien zieht mit vier Punkten als Dritter der Gruppe D ins Achtelfinale ein. Darin trifft es auf die Niederlande oder auf das beste Team der Gruppe E. Um diese Position kämpfen die Slowakei, Spanien, Schweden und Polen.