Fußball: Großes Prager Stadtderby endet unentschieden

Das große Prager Fußballderby zwischen Slavia und Sparta am Sonntag endete 1:1 unentschieden. Die Tore fielen erst zu Ende der Begegnung. In der 80. Minute brachte Stürmer Benjamin Tetteh die Gäste in Führung, ehe Petar Mussa in der dritten Minute der Nachspielzeit für Slavia ausgleichen konnte.

Tabellenführer Slavia Prag hat mit dem Unentschieden weitere zwei Punkte auf Verfolger Viktoria Pilsen verloren. Der Vorsprung ist damit von 16 Punkten zu Beginn der Rückrunde auf acht zusammengeschrumpft.

Autor: Till Janzer