Fußball: Slavia Prag stoppt wegen Corona-Lage freien Kartenverkauf für Spiel gegen Rotterdam

Der Fußballverein Slavia Prag hat den freien Verkauf von Karten für das Conference-League-Heimspiel gegen Rotterdam wegen der Corona-Lage gestoppt. Dies teilte Vereinschef Jaroslav Tvrdík am Mittwoch mit.

Demnach sollen nur geimpfte Dauerkarten-Besitzer und ihre Familien das Spiel besuchen können. Die Begegnung findet am Donnerstag kommender Woche im Prager Stadion Eden statt.

Autor: Till Janzer