Fußball: Tschechische Frauen siegen in EM-Qualifikation gegen Aserbaidschan

Das tschechische Frauen-Fußballnationalteam hat am Dienstag in der EM-Qualifikation mit 3:0 gegen Aserbaidschan gewonnen. Die Tore in der Begegnung im nordböhmischen Chomutov / Komotau schossen Ex-Bundesliga-Spielerin Klára Cahynová, Terezy Krejčiříková sowie Tereza Szewieczková (alle Slavia Prag).

Die Tschechinnen liegen in der Tabelle der Qualifikationsgruppe D auf Platz drei. Es führen die Polinnen vor den Spanierinnen, die allerdings noch zwei Nachholspiele bestreiten. Um mindestens an den Play-offs zur EM teilnehmen zu können, muss Tschechien den zweiten Platz erreichen. Das abschließende Qualifikationsspiel bestreiten die Schützlinge von Trainer Karel Rada im Dezember zu Hause gegen Moldawien.

Autor: Till Janzer