Fußball: Tschechische U-21-Nationalmannschaft in EM-Qualifikation weiter ungeschlagen

Die tschechischen Fußballer bis 21 Jahre sind in der EM-Qualifikation weiter ungeschlagen. Am Donnerstag siegten die Schützlinge von Nationaltrainer Jan Suchopárek mit 1:0 im Kosovo. Das Tor des Tages in Priština erzielte Außenverteidiger Adam Gabriel von Sparta Prag in der 38. Minute.

Nach drei Spieltagen führt Tschechien die Qualifikationsgruppe mit drei Punkten Vorsprung auf die zweitplatzierten Albaner an. Für die Europameisterschaft qualifizieren sich die Gruppensieger sowie das beste zweitplatzierte Team direkt, die restlichen acht zweitplatzierten Mannschaften müssen in die Play-offs. Die EM wird 2023 in Rumänien und Georgien ausgetragen. Tschechien empfängt als Nächstes am Dienstag kommender Woche den Kosovo zum Rückspiel.

Autor: Till Janzer