Geschäfte bleiben am 28. Oktober geschlossen

Am Staatsfeiertag, den 28. Oktober bleiben größere Geschäfte in Tschechien geschlossen. Dem neuen Ladenschlussgesetzes zufolge dürfen Einrichtungen mit einer Verkaufsfläche von über 200 Quadratmetern an den sieben Staatsfeiertagen im Jahr nicht geöffnet haben. Laut dem Internationalen Verband der Verkaufszentren entsteht den Händlern ein Verlust von umgerechnet 150 Millionen Euro. Zwei Drittel der Kunden sind mit der Schließung der Läden einverstanden. Dies ergibt sich aus einer aktuellen Umfrage, die die Meinungsforschungsagentur Median im Auftrag des Tschechischen Rundfunks durchführte.