Handball-WM: Tschechen unterliegen Spanien - steigen aber in Hauptrunde auf

Bei der Handball-WM in Deutschland hat das tschechische Nationalteam am Montagabend im letzten Spiel der Vorrunde die erste Niederlage einstecken müssen. Gegen WM-Titelverteidiger Spanien unterlag es mit 29:35. Tschechien ist aber wie Spanien bereits für die Hauptrunde qualifiziert und wird am Mittwoch sein erstes Spiel im Wettbewerb der 16 verbliebenen Teams in Mannheim bestreiten.