Im Barocktheater auf Schloss Litomyšl wird gespielt

Nach einer langen Zeit und nur einmal im Jahr wird an diesem Samstag im Barocktheater des Schlosses in Litomyšl / Leitomischl wieder gespielt. In der Vorstellung mit dem Titel „Ritratto dell´amore” treten das Hartig Ensemble und das Tanzensemble Villanella aus Liberec / Reichenberg auf. Es erklingt Musik von François Couperin. Dies teilte der Kastellan des Schlosses Petr Weiss der Nachrichtenagentur ČTK mit. Da das Theaterinterieur sehr wertvoll ist, kann es seinen Worten zufolge eher bei Führungen besichtigt werden. Es gebe dort nur eine oder zwei Theatervorstellungen im Jahr, merkte Weiss an.

Die Theatervorstellung findet im Rahmen des Barockabends auf dem Schloss statt. In der Schlosskapelle erklingt Orgelmusik, auf dem Schlosshof findet eine Modeschau mit historischen Kostümen statt. Der Barockabend beginnt um 18 Uhr.