Im südmährischen Brno fanden Qualifikationstrainigs zum zehnten Rennen der Motorrad-Weltmeisterschaft statt

Beim zweiten Training zum Großen Preis der Tschechischen Republik im südmährischen Brno/Brünn hat der tschechische Derbi-Pilot in der Achtelliterklasse Lukas Pesek am Samstag seine Führungsposition verloren. Am schnellsten bei der Qualifikation zum zehnten Rennen der Motorrad-Weltmeisterschaft war diesmal der Finne Mika Kallio, gefolgt von dem Spanier Alvaro Bautista. Pesek landete diesmal auf dem Platz 3.