Industrieministerium fordert Regeln für die Veranstaltung von Messen

Das tschechische Industrieministerium fordert, das Abhalten von Messen nicht mit Musikfestivals oder Sportveranstaltungen gleichzusetzen und möglichst bald wieder zuzulassen. Man müsse daher so schnell wie möglich Regeln für Industriemessen erstellen, sagte Staatsministerin Martina Tauberová.

Wie das Ressort und Betreibergesellschaften betonten, bräuchten Messen mindestens einige Monate Vorlauf für ihre Planung. Dazu verwiesen sie auf Deutschland, wo bereits Regeln erlassen wurden und ab Ende Mai erste Messen wieder abgehalten werden sollen.

Autor: Till Janzer