Inflationsrate fällt im Februar leicht auf 1,7 Prozent

Die Verbraucherpreise in Tschechien sind im Jahresvergleich etwas zurückgegangen. Lag die Inflationsrate im Januar noch bei 1,9 Prozent, so schrumpfte sie im Februar auf 1,7 Prozent, informierte das das Tschechische Statistikamt (ČSU) am Montag. Gegenüber dem Vormonat Januar sind die Preise im Februar jedoch um 0,1 Prozentpunkte gestiegen. Hauptgrund für diesen leichten Inflationsanstieg waren die Benzinpreise.