In Karlsbad startet das 48. Internationale Filmfestival

Hollywood kommt nach Karlovy Vary / Karlsbad. Am Freitag beginnt in der westböhmischen Kurstadt das 48. Internationale Filmfestival, zu dem über 100.000 Besucher und viele berühmte Gäste erwartet werden. Am Freitag traf bereits Hollywood-Schauspieler John Travolta in Karlsbad ein, der 59-Jährige soll am Eröffnungsabend den Festivalpreis für sein Lebenswerk entgegennehmen. Kurzfristig abgesagt hat dagegen die französische Schauspielerin Audrey Tautou. Bei der einwöchigen Filmschau, die nach der Berlinale als größte in Mitteleuropa gilt, werden rund 230 Filme gezeigt.

Autor: Till Janzer