Kulturminister setzt überraschend neuen Leiter des Nationaltheaters ab

Der neue Kulturminister Jiří Balvín hat überraschend den designierten Chef des Nationaltheaters in Prag abberufen. Jan Burian hätte am Donnerstag die Leitung des traditionsreichen Hauses offiziell aufnehmen sollen. Am Mittwochabend habe ihm Minister Balvín in einem persönlichen Gespräch seine Abberufung mitgeteilt, sagte Burian den Inlandssendungen des Tschechischen Rundfunks. Minister Balvín begründete seinen Schritt damit, dass Burian nicht aufgrund einer offiziellen Ausschreibung auf den Posten gelangt sei.

Jan Burian war im Januar von der damaligen Ministerin Alena Hanáková ernannt worden. Die Ressortchefin hatte dessen Vorgänger ebenfalls ziemlich unvermittelt abberufen.