Leichtathletik: Hejnová auch nach zwölftem Rennen weiter ungeschlagen

Die tschechische Leichtathletik-Weltmeisterin über 400 Meter Hürden, Zuzana Hejnová, bleibt auch nach ihrem zwölften Saisonrennen in diesem Jahr weiter ungeschlagen. Beim Meeting der Diamond League am Donnerstagabend in Stockholm gewann sie den Lauf in ihrer Disziplin erneut souverän und in der guten Zeit von 53,70 Sekunden. Die zweitplazierte Kaliese Spencer aus Jamaika kam mit über einer Sekunde Rückstand ins Ziel.

Im 400-Meter-Lauf der Männer belegte der tschechische Rekordmann Pavel Maslák einen sehr guten dritten Platz. Im Ziel des Rennens musste er nur Weltmeister LaShawn Merritt aus den USA und Luguelin Santos aus der Dominikanischen Republik den Vortritt lassen. Für Maslák war es der erste Podestplatz in der Diamond League.

Autor: Lothar Martin