In Libyen herrschen Chaos und Gewalt, berichtet geflüchtete Tschechin

In der libyschen Hauptstadt Tripolis herrschen Chaos und Gewalt, berichtet eine Tschechin, die aus dem nordamerikanischen Land geflüchtet ist. In den Straßen seien Demonstranten und Söldner Gaddafis, es lägen Verletzte ohne Hilfe herum, so der Bericht der Tschechin, die am Freitag mit einem rumänischen Flugzeug ausfliegen konnte. Die Soldaten Gaddafis schlügen die Aufständischen mit Schlagstöcken, am Freitag hätten sie zudem geschossen. Den Schätzungen der Tschechin nach werde der Flughafen in Tripolis von 300.000 Menschen belagert.

Autor: Till Janzer