Mehr als 27.000 Corona-Tote in Tschechien seit Beginn der Pandemie

Mehr als 27.000 Menschen sind in Tschechien seit Beginn der Pandemie bereits im Zusammenhang mit eine Corona-Infektion gestorben. Die meisten von ihnen kamen dieses Jahr ums Leben.

Allein in der zurückliegenden Woche kamen eintausend Todesfälle hinzu. Seit Anfang dieses Jahres wurden damit hierzulande über 15.000 Corona-Tote gezählt, das sind rund 56 Prozent aller Fälle seit März vergangenen Jahres.

Autor: Till Janzer