Mehrheit der Tschechen hat Angst vor Coronavirus

Insgesamt 63 Prozent der tschechischen Arbeitnehmer haben Angst vor einer Ausbreitung des Coronavirus auch in ihrem Land. Das geht aus einer Umfrage der Meinungsforschungsagentur Median hervor. Demnach sind Frauen (67 Prozent) ängstlicher als Männer (59 Prozent).

Bis Samstagvormittag wurde keine Ansteckung mit dem neuartigen Coronavirus aus dem chinesischen Wuhan bestätigt. Auch eine Frau aus dem nordböhmischen Liberec / Reichenberg wurde negativ getestet, sie hatte Kontakt zu Mitarbeitern der Firma aus Starnberg, die erkrankt sind. In Tschechien sind bis zum Samstag 37 Personen auf die Krankheit getestet worden.

Autor: Till Janzer