Mord an vier Kindern: Hauptverdächtige ist außer Lebensgefahr

Die Frau, deren vier tote Kinder am Freitag in der Gemeinde Široký Důl bei Svitavy / Zwittau gefunden wurden und die mit schweren Verletzungen ins Krankenhaus in Hradec Králové / Königgräz gebracht wurde, ist außer Lebensgefahr. Nach den Ärzten ist sie eines Verhörs fähig. Die Frau hat höchstwahrscheinlich einen Selbstmordversuch begangen. Sie wird verdächtigt, ihre vier Kinder im Alter von 2 Monaten bis 10 Jahren ermordet zu haben.