Nationalbank weist Rekordgewinn für 2020 aus

Die Tschechische Nationalbank (ČNB) hat im vergangenen Jahr einen Gewinn erzielt, er lag bei einem Rekordwert von 91,9 Milliarden Kronen (3,5 Milliarden Euro). Das bedeutete eine Steigerung gegenüber 2019, damals hatte die Zentralbank einen Gewinn von 57,9 Milliarden Kronen (2,2 Milliarden Euro) ausgewiesen. Dies geht aus dem Wirtschaftsbericht des zentralen Geldinstituts hervor, der am Dienstag veröffentlicht wurde. Das Wirtschaftsergebnis sei vorläufig, führte die Bank an.

Die Bank verweist langfristig darauf, dass die Ausweisung des Gewinns nicht ihre Hauptaufgabe sei. Diese sei es, für die Preis- und Finanzstabilität zu sorgen, hieß es.