Polizei ermittelt im Fall von unberechtigt ausgezahlten Geldern für führende Ano-Politiker

Die Polizei befasst sich mit dem Fall von unberechtigt ausgezahlten Geldern für den Hauptmann des Kreises Ústí nad Labem / Aussig, Jan Schiller (Partei Ano), und den Chefmanager der Partei Ano, Jan Richter. Darüber informierte das Nachrichtenportal „Hlídací pes“ am Dienstag. Dem Portal zufolge begann die Polizei schon mit Verhören und forderte entsprechende Unterlagen vom Kreisamt.

Beiden Ano-Politikern wurden voriges Jahr Löhne vom Kreisamt in voller Höhe trotzdem ausgezahlt, dass sie als Abgeordnete den Anspruch nur auf 40 Prozent des Lohns hatten.