Polizei verstärkt Sicherheitsmassnahmen nach Anschlägen in Norwegen

Die tschechische Polizei hat nach dem Terroranschlag in Norwegen die Sicherheitsmaßnahmen erhöht. Die Anzahl der Polizisten auf Flughäfen und an zentralen Plätzen in der gesamten Republik ist erhöht worden. Die Maßnahmen seien aber ausschließlich präventiver Natur und sollen das Leben der Bürger nicht beeinflussen, so ein Sprecher der Polizei. Vor allem mögliche strategische Ziele wie Botschaften und Kernkraftwerke werden verstärkt überbewacht.