Prager Flughafen verzeichnet fünfmal mehr Passagiere in erster Jahreshälfte

Der Prager Václav-Havel-Flughafen hat seine Fluggastzahlen in der ersten Hälfte dieses Jahres vervielfacht gegenüber der von den Corona-Einschränkungen geprägten ersten Hälfte 2021. Insgesamt wurden fast 4,3 Millionen Reisende gezählt. Dies waren fünfmal so viel wie noch von Januar bis Juni vergangenen Jahres, aber 45 Prozent weniger als noch im selben Zeitraum 2019.

Die Fluggastzahlen in Prag steigen derzeit mit jedem Monat weiter an. Im Juni wurden erstmals nach fast zweieinhalb Jahren wieder mehr als eine Million Menschen im Monat am Václav-Havel-Flughafen gezählt. In der Sommersaison kann man direkt von Prag aus an rund 150 Orte fliegen, vor der Corona-Krise waren es 190 Destinationen.

Autor: Till Janzer