Premier Babiš: Demonstrationen geben mir Kraft

Der tschechische Premier Andrej Babiš (Ano) sieht auch nach den Protesten vom Wochenende keinen Grund für einen Rücktritt. Ganz im Gegenteil – die Demonstrationen gäben ihm Kraft, für die Wahrheit zu kämpfen, sagte der 64-Jährige der Onlineausgabe der Zeitung Právo vom Montag.

Hintergrund der Proteste sind Vorwürfe gegen Babiš, er habe beim Bau eines Luxusresorts zu Unrecht EU-Subventionen einkassiert. Das sei ein erfundener Rechtsfall, entgegnete Babiš nun. In Prag waren am Samstag rund 20.000 Menschen gegen Babiš auf die Straße gegangen.