Premier Babiš glaubt, dass Regierungskoalition bis zu den Wahlen durchhält

Premier Andrej Babiš glaubt, dass das Minderheitskabinett aus seiner Partei Ano und den Sozialdemokraten bis zu den Wahlen im Oktober durchhält. Es wäre schade, wenn die Kommunisten der Regierung ihre Unterstützung entziehen würde, sagte Babiš in einem Interview für das Nachrichtenportal tn.cz.

Die Kommunistische Partei Böhmens und Mährens (KSČM) unterstützt aufgrund eines Abkommens mit der Partei Ano die Regierung. Mehrmals haben die Genossen aber bereits die Arbeit des Kabinetts und vor allem auch das Corona-Krisenmanagement kritisiert. Ab Donnerstag sind deswegen Gespräche geplant zwischen der kommunistischen Führung und Vertretern der Partei Ano.

Autor: Till Janzer