Premier Babiš trifft von der Leyen

Tschechiens Premier Andrej Babiš trifft sich am Montag in Brüssel zu Gesprächen mit EU-Kommissionspräsidentin Ursula von der Leyen. Der Ano-Politiker will von der Leyen die amtierende tschechische EU-Kommissarin Věra Jourová als die einzige Kandidatin für die EU-Kommission vorschlagen. Er wird mit von der Leyen auch die zukünftige Vergabe der Ressorts besprechen. Das sagte Babiš vor seiner Reise nach Brüssel. Er hatte angekündigt, für Tschechien ein stärkeres Ressort durchzusetzen als das bisherige für Justiz, Verbraucherschutz und Gleichstellung. Zudem will er mit der EU-Kommissionspräsidentin über den EU-Haushalt, die Migration und den Klimawandel diskutieren.

Der Premier ließ zuvor verlauten, er werde von der Leyen zwei Namen von Kandidaten für die EU-Kommission nennen. Am Montag teilte er jedoch mit, er werde nur über Jourová sprechen. Die ehemalige Bundesverteidigungsministerin hatte jedoch angedeutet, von jedem Land mindestens zwei Namen hören zu wollen.