Protest gegen Waffenmesse „Idet“ in Brünn

Aus Protest gegen die in Brno / Brünn eröffnete Waffenmesse „Idet“ haben Aktivisten am Mittwoch das Wasser der Springbrunnen im Stadtzentrum blutrot gefärbt. Über dem Eingang des Messegeländes platzierten sie zudem ein Transparent mit der Aufschrift „Der Krieg beginnt hier“. Auf Aufforderung der Polizei verließen die Demonstranten das Dach wieder. Es liegen keine Informationen über entstandene Schäden vor.

Die Beamten führten die Gruppe zum Verhör ab, teilte Polizeisprecher Pavel Šváb der Presseagentur ČTK mit. Der Generaldirektor der Messe Brünn, Jiří Kuliš, erklärte, dass er die Proteste für einen Ausdruck von Unverständnis halte.