Publizist Karel Pacner ist verstorben

Im Alter von 85 Jahren ist am Mittwoch der Publizist und Schriftsteller Karel Pacner gestorben. Darüber berichtet das Tschechische Fernsehen. Pacner verfasste etwa vierzig Bücher und einige TV-Serien, seine Themen waren hauptsächlich der Weltall und die Kosmonautik sowie die moderne Geschichte. Als einziger tschechischer Journalist hatte er 1969 die Möglichkeit, den Start von Apollo 11 und die Landung des Raumschiffes auf dem Mond direkt auf dem Kap Canaveral zu verfolgen.

Für seine Arbeit wurde der Autor mit dem Preis Trilobit 2002 vom Tschechischen Film- und Fernsehverband FITES geehrt. Von der tschechischen Akademie der Wissenschaften wurde ihm der Preis für die Popularisierung der Wissenschaft verliehen.