Reuters: Österreich wird Tschechien 30.000 Impfdosen gegen Covid-19 überlassen

Österreich wird der Tschechischen Republik 30.000 Impfdosen gegen Covid-19 liefern. Das meldete die Agentur Reuters am Karfreitag unter Berufung auf eine Aussage von Bundeskanzler Sebastian Kurz. Dieser Schritt sei ein Ausdruck der Solidarität, nachdem die Europäische Union jüngst bei den Verhandlungen über eine möglichst gerechte Verteilung von Impfstoffen an die Mitgliedsländer versagt habe, sagte Kurz laut Reuters. Dem Bundeskanzler zufolge seien noch weitere Länder zu einem ähnlichen Schritt gegenüber Tschechien bereit.

„Wir werden die Tschechische Republik bilateral unterstützen, und wir halten es für sehr lohnenswert, dass wir von einigen anderen europäischen Ländern gehört haben, dass sie dasselbe tun werden", äußerte Kurz.

Autor: Lothar Martin