Ruderer Synek gewinnt Silber bei der WM in Slowenien

Der tschechische Ruderer Ondřej Synek hat bei der WM in Slowenien die Silber-Medaille gewonnen. Der Verteidiger des Titels vom letzten Jahr endete am Bled-See hinter Mahé Drydale aus Neuseeland. Die tschechische Repräsentantin Miroslava Knapková sicherte sich im Einerwettbewerb der Damen die Teilnahme am Finale.