Schnee und Glatteis verursachen Verkehrsbehinderungen

In einigen Regionen Tschechiens hat sich am Samstagmorgen auf den Straßen Glatteis gebildet. Fast auf dem ganzen Gebiet des Kreises Vysočina kam es aus dem Grund zu Verkehrsbehinderungen. Schnee bedeckte auch viele Straßen im Kreis Olomouc / Olmütz. Glatteis bildete sich vor allem auf den Straßen in der Gegend von Přerov / Prerau.

Mit Verkehrsbehinderungen ist auch in Südmähren zu rechnen. Innerhalb von einer halben Stunde kam es dort am Samstag zu neun Verkehrsunfällen, deren Ursache höchstwahrscheinlich Glatteis war.