Senatschef kritisiert Babiš und Zeman

Das Vorgehen von Premier Andrej Babiš (Partei Ano) ist nach Ansicht des Senatschefs Miloš Vystrčil (Bürgerdemokraten) unvorhersehbar und rücksichtslos. Zudem hält Vystrčil das Verhalten von Präsident Miloš Zeman gegenüber Opponenten für unverschämt und inakzeptabel. Beide Verfassungsvertreter würden mit der Nichteinhaltung von Regeln und gesellschaftlichen Normen zu deren Zerstörung und damit zu Chaos beitragen. Das sagte Vystrčil am Donnerstag vor Journalisten.

Der Vorsitzende der oberen Parlamentskammer reagierte damit auf die Abberufung von Jan Blatný (parteilos) als Gesundheitsminister, der von seiner Kündigung aus den Medien erfahren hat. Vystrčil bezeichnete ein solches Vorgehen als unhöflich, demoralisierend und erniedrigend.