Smartwings: Insolvenz der Fluggesellschaft bedroht insgesamt 60.000 Arbeitsstellen

Laut Firmenvertretern würde eine Insolvenz der Smartwings Group, zu der auch die Czech Airlines gehören, insgesamt 60.000 Arbeitsplätze bedrohen. Zudem würden wahrscheinlich alle Flugausbildungsmöglichkeiten in Tschechien verschwinden, sagte Smartwings-Ombudsmann Vojtěch Lažanský.

Hintergrund der Aussagen sind Diskussionen innerhalb der tschechischen Politik über einen möglichen Einstieg des Staates bei der Smartwings Group, um den Konzern zu retten. Industrie- und Handelsminister Karel Havlíček (parteilos) sagte jedoch, dies sei die letztmögliche Variante. Zunächst wolle man Bankgarantien und Kredite bereitstellen. Direkt bei der Smartwings Group sind 2000 Menschen beschäftigt.

Autor: Till Janzer