Tennis: Krejčíková im Finale der French Open

Die Tschechin Barbora Krejčíková hat erstmals das Finale der French Open erreicht. Die 25-Jährige setzte sich in einem dramatischen Halbfinale am Donnerstag mit 7:5, 4:6 und 9:7 gegen Maria Sakkari aus Griechenland durch. Nach vier vergeblichen Versuchen verwandelte die Tschechin nach 3:19 Stunden den entscheidenden Ball.

Im Endspiel am Samstag trifft sie auf die Russin Anastasia Pavlyuchenkova. Sowohl Krejčíková als auch Pavlyuchenkova stehen zum ersten Mal in einem Grand-Slam-Finale.